Testamentsgestaltung

Wir gestalten Ihr Testament von A bis Z:

Sinnvolle Zuteilung des Vermögens durch Erbeinsetzung und Vermächtnis

Bei all diesen Fragen sind persönliche, familiäre, wirtschaftliche und steuerliche Gesichtspunkte sorgfältig abzuwägen.
Wir gehen dies im einzelnen mit Ihnen durch und finden für Sie die richtige Lösung.

Intelligente Alternativen zum Berliner Testament

Das Berliner Testament ist eine bei Ehegatten häufig gewählte Testamentsgestaltung: Der überlebende Ehegatte erbt alles, bei seinem Tod geht das gesamte Vermögen der Ehegatten dann auf die Kinder über. Häufig ist dies die gewünschte und auch sinnvolle Konstruktion, sie hat allerdings erbschaftsteuerlich gravierende Nachteile. Hier gibt es jedoch intelligente Alternativlösungen, die den Zielkonflikt zwischen optimaler Versorgung des überlebenden Ehegatten und Steuersparen austarieren.

Auch hier zeigt sich: Testamentsgestaltung ist Maßarbeit.

Besondere Gestaltungen wie Geschiedenentestament und Behindertentestament

Besondere Lebenslagen erfordern besondere Testamentsgestaltungen. Wer geschieden ist, will in der Regel nicht, daß der geschiedene Ehegatte vom Nachlaß profitiert. Wer ein behindertes Kind hat, will dieses zwar versorgt wissen, das Familienvermögen aber vor dem Zugriff der Sozialbehörden schützen.

Auch für solche Lebenslagen können wir Ihnen maßgeschneiderte Lösungen bieten.

Steuersparende Gestaltungen

Häufig gibt es verschiedenartige Gestaltungen für ein Testament, die dasselbe wirtschaftliche Ergebnis erzielen, steuerlich aber einen himmelweiten Unterschied ausmachen.

Unsere Erfahrung und Kompetenz sichert Sie dagegen ab, hier Fehler zu machen.